Ambulante cw Dienstleistungen

Pro Besuch arbeiten christlich-wissenschaftlich Pflegende bis zu zwei Stunden bei einem Patienten. Dies ist ein Richtwert, die christlich-wissenschaftlich Pflegenden werden mit Ihnen zusammen eine bedarfsgerechte Lösung suchen.

Wird intensivere Pflege benötigt, empfiehlt sich der Aufenthalt in einem christlich-wissenschaftlichen Pflegeheim. Eine Liste finden Sie hier.

Cw Pflege schliesst ein

  • akzeptieren eines Falles mit der Erwartung vollständiger und sofortiger Heilung
     

  • pflegen in Übereinstimmung mit Religion und Ethik der Christlichen Wissenschaft
     

  • liebevoll Zuversicht vermitteln zu Gottes zärtlicher Fürsorge, Seiner Allgegenwart und Allmacht; treues und konsequentes Anerkennen der geistigen Vollkommenheit des Menschen
     

  • christlich ermutigen, normale Tätigkeit und natürliche Vitalität auszudrücken
     

  • ethisches, moralisches und liebevolles Verhalten gegenüber Patienten, Familie, Freunden, Praktikern der Christlichen Wissenschaft und anderen; befolgen von ethischen sowie rechtlichen Vorschriften hinsichtlich der Privatsphäre des Patienten
     

  • eine Atmosphäre schaffen und aufrechterhalten, die der geistigen Heilung förderlich ist und harmonische Versorgung unterstützt
     

  • aus der Bibel, aus Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift und den anderen Schriften von Mary Baker Eddy sowie aus anderen von der Verlagsgesellschaft der Christlichen Wissenschaft herausgegebenen Werken und Zeitschriften vorlesen oder diese gemeinsam lesen

  • Hilfestellung leisten beim sich Waschen und Baden zur Aufrechterhaltung von Reinlichkeit und Wohlbefinden
     

  • Wochenbett- und Säuglingspflege
     

  • Hilfestellung leisten beim Bewegen, Fortbewegen oder sich Positionieren, mit oder ohne Gehhilfen oder anderen Hilfsmitteln
     

  • Mahlzeiten zubereiten, Hilfestellung leisten beim Essen, zum Essen ermuntern, wenn angemessen
     

  • Wunden säubern, abdecken und den Verband fixieren, so dass für Sauberkeit, Schutz, Stütze und Wohlbefinden gesorgt ist
     

  • anleiten des Patienten oder Dritter hinsichtlich seiner Versorgung
     

  • Patiententransporte durchführen zu und von einem christlich-wissenschaftlichen Heim
     

  • einhalten staatlicher Gesetze
     

  • erstellen medizinischer Diagnose oder Prognose
     

  • persönliche Verantwortung übernehmen bei Entscheidungen des Patienten hinsichtlich seiner gesundheitlichen Versorgung
     

  • Medikamente oder medikamentöse Mittel verabreichen oder andere durch Medizin, Kräuter oder Vitamine angereicherte Produkte und Mittel beim Patienten anwenden
     

  • anwenden medizinisch orientierter Methoden oder Technologien
     

  • Manipulation des Körpers, Massage oder Krankengymnastik
     

  • Intravenöse Ernährung, Zwangsernährung
     

  • Verantwortung für geschäftliche oder finanzielle Angelegenheiten des Haushalts eines Patienten übernehmen
     

  • einmischen in die private Beziehung zwischen dem Patienten und dem Praktiker der Christlichen Wissenschaft oder zwischen dem Patienten und dessen Angehörigen
     

  • persönliche Ratschläge geben oder Empfehlungen machen

Cw Pflege schliesst aus